Ohh my terminal

Ich bastle mir nach und nach eine für mich optimale Terminalkonfiguration zusammen. Dabei nutze ich iTerm2 mit Tmux und (n)Vim. Zudem nutze ich Fishshell mit der OMF-Erweiterung und dem Hulk-Theme.

Früher hatte ich SPF13 im Einsatz, was dann allerdings für mich einfach zu überladen war. Ich habe mich dann von einem Kollegen inspirieren lassen und angefangen eine eigene Konfiguration zu erstellen.

Mac

  • iTerm2 nightly mit Gruvbox-Dark Color Preset
  • 10pt FiraCode-Retina mit aktivierten Ligaturen
  • Borderless Terminal

Vim

  • Theme: Gruvbox
  • Airline mit Gruvbox
  • Nerdtree
  • Nerdtree-Tabs
  • ctrl+p (mit kleinen Optimierungen)
  • vim-sensible
  • vim-signify
  • powerline/fonts

Tmux

Configs

Wer Lust hat kann meine Konfiguration gerne mal ausprobieren und mir gerne auch ein paar neue Inspirationen liefern.

Meine Config auf Github

SublimeText 3

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag